Mr. Wong Linkarena Icio Digg Del.icio.us Google

Rennbericht Kellerwald

Ein Bericht von Stephan Berendes zum Kellerwald-Bikemarathon vom letzten Sonntag 10.5.2009.

Rennbericht Kellerwald

Leider konnte Gerd nicht teilnehmen. Deshalb nahmen nur Kai und ich teil.

Das Wetter war hervorragend. Die Strecke war durch den starken Regen sehr aufgeweicht und dementsprechend waren die Rampen (Wiese hoch usw.) sehr rutschig.

In der zweiten Runde trocknete es aber an den sonnigen Stellen ganz gut ab. Die ersten beiden Anstiege waren vom Höhenprofil eigentlich gut zu nehmen. Wo man sich allerdings vertun kann, ist der letzte Anstieg bei km 35/36 kurz vor dem Ziel.

Ja, auf jeden Fall bin ich erstmal bei Km 16 ( erste Matschabfahrt ) gestürzt. Dabei habe ich mir den Daumen ordentlich geprellt. Bin anschließend mit Kai eine ganze Weile zusammen gefahren. Konnte nicht mehr richtig greifen und schalten. Hab mich dementsprechend einige Male bergab ordentlich verbremst.

In der zweiten Runde am zweiten Anstieg merkte ich, dass es ganz gut lief. Bei Km 52 dann einen Platten hinten. Das war nicht so toll mit dem Daumen. Danach konnte ich noch einmal ganz gut zulegen.

Die Zeit von mir aus der Ergebnisliste kann nicht stimmen, weil ich ca.3 Min vor dem Ersten der 120 km Strecke angekommen bin und deren Zieleinlauf gesehen habe. Aber na ja.

Heute Vormittag war ich dann mal zum Röntgen im Krankenhaus. Nichts gebrochen, aber halt ordentlich geprellt. Die haben mir erstmal eine Gipsschiene verpasst.

So, Bilder gibt es auf der Kellerwald Seite . Startnummer 666 und 668.



Bericht: Stephan Berendes

[zurück]



Infobox

Geführte Radtouren mit Gerhard Corell

3-Seen-Marathon...

Geführte Radtouren mit Gerhard Corell

Geführte Radtouren...