Mr. Wong Linkarena Icio Digg Del.icio.us Google

CycleOps PowerTap Nabe 1

Training und Umgang mit der PowerTap Hinterrad-Nabe. Eine Trainings- und Erfahrungsdokumentation.

CycleOps PowerTap Nabe 1

Hier möchte ich ausführlicher über mein Training und den Umgang mit der PowerTap Nabe berichten.

Diese Nabe ist in einem Mavic COSMIC-CARBON-SL Laufrad eingespeicht und über Kai Brüne (2-Rad Brüne in Bad Arolen) zu beziehen.
Das Laufrad und die entsprechende Computersoftware PowerAgent kann zum TESTEN bei Kai ausgeliehen werden.
Wenn Ihr vorab schon einmal im Internet nachsehen wollt, hier der Link zu CycleOps.

Nun werde ich über alle Probleme bei der Installation der Nabe mit dem Radcomputer und der PC-Software mit der Datenübertragung berichten.

Am Berichtsende findet Ihr die Links zum Laden der neuesten Software, sowie die deutsche Betriebsanleitung.

Problem Nr.1

Die beiliegende Betriebsanleitung ist dürftig. Deshalb findet Ihr unter Downloads eine zusätzliche Anleitung in Deutsch.
Nach dieser Anleitung könnt Ihr auch die Menüs unter 1 2 3 4 5 einstellen. Also großes Problem, Erkennung der Nabe = Abstimmung mit dem Computer unter Menü 5 und hub. Naben ID steht auf 00000 unter 1, dann mit linker Taste weiter auf Untermenü 2. Dort ganz wichtig: Es erscheint LEArn, jetzt aufpassen und etwas länger die rechte Taste (Ausführen) drücken, bis LEArn blinkt. Nun das Hinterrad drehen, damit die Nabe aktiv wird. Jetzt findet der Computer die ID. Weiter mit der Modus-Taste. Normal sollte die Brustgurt ID eingegeben sein. Weitere Schritte, wie Trittfrequenz, wie beschrieben erkennen lassen. In unserem Hinterrad ist die TF integriert. ID suchen nur bei zusätzlicher externer TF mit Kabel.
Wenn Ihr das Test-Laufrad bekommt, dann sind die Einstellungen natürlich schon vorgenommen. ID-Eingabe nur bei neuen Rädern.

Problem Nr.2

Die Einrichtung der Computer Software PowerAgent birgt auch einige Tücken. Die beiliegende CD beinhaltet eine ältere Version. Also gleich die "Neueste" installieren. Findet Ihr auch unten. Nachdem Ihr die Installation beendet habt, müßt Ihr das USB Kabel mit dem Radcomputer an den PC anschließen.

Wichtig: Der Computer muß extrem fest aufgeschoben werden, damit er richtig einrastet. Keine Angst, richtig fest aufschieben. Dann über Menü ..... Geräte konfiguieren erkennen lassen. Nun nur noch einen Benutzer anlegen. Dann können die Daten übertragen werden.

Bei Problemen könnt Ihr mich kontaktieren. Keine Angst und ruhig fragen.

Im Teil 2 werde ich mit dem praktischen Teil anfangen und über das entsprechende Training erzählen.

PowerAgent PC Software, direkt von Saris.

Bedienungsanleitung Deutsch, direkt von Saris als PDF-Datei.



Bericht: Gerhard Corell

[zurück]



Infobox

Geführte Radtouren mit Gerhard Corell

3-Seen-Marathon...

Geführte Radtouren mit Gerhard Corell

Geführte Radtouren...